Monas sommerlicher Salat – Livismart
Kostenloser Versand
Einfache Rücksendung
1 Jahr Garantie
Über 300.000 zufriedene Kunden

Monas sommerlicher Salat


Leckere Rezepte für einen gesunden Körper & Geist

Hallo meine lieben Livismarter. Wir haben eine neue Kategorie für euch. Wie ihr sicherlich schon wisst, ist gesunde Ernährung der Schlüssel zu Gesundheit, Anti-ging und um sich einfach rundherum wohlerzu fühlen. In regelmäßigen Abständen stellen wir euch die schmackhaftesten Healthy Food Rezepte auf unserem Blog vor.

Photo: Pexels.com

Bitte vergesst die etlichen Crash-Diäten, die uns Tag für Tag auf den Titelbildern sämtlicher Illustrierten und Magazine angepriesen werden. Eine Diät garantiert weder eine schlankere Linie noch ein besseres Wohlbefinden. Das Einzige was bei einer Crash-Diät Garantie ist, ist der Jojo- Effekt.

Ein nachhaltiges gutes Ergebnis bekommt man einzig und allein durch Umstellung der  Ernährung auf vollwertige und gesunde Kost. Ausschließlich DAS ist die einzige (!) Möglichkeit ein langfristigen Effekt zu bewahren. Bitte meidet Fertiggerichte aller Art und macht einen großen Boden um Tiefkühlpizzen und Co. Das heißt natürlich nicht, dass ihr nie wieder Pizza essen dürft, aber eine selbstgemachte Pizza aus Dinkelmehl mit Tomatensauce, frischem Mozzarella und Basilikum, lässt geschmacklich jede Tiefkühlpizza vor Neid erblassen.

Ich lege bei unserer neuen Gesundheitssparte Wert auf Rezepte, die leicht zuzubereiten und deren Zutaten möglichst in jedem Supermarkt zu erhalten sind, ohne dass man einen Abstecher in den Feinkostladen machen muss.
Jetzt, da die ersten Sonnenstrahlen unsere Gemüter erwärmen und wir lange in dem kalten Winter ausgeharrt haben, ist es Zeit den Grill aus dem Keller zu holen und ihn und schon langsam im Garten oder auf den Balkon in den Nachmittagsstunden in der schon wärmenden Sonne einzuweihen.

Im Angesicht der wunderbaren Jahreszeit des Frühlings werde ich mit einem meiner Lieblings- Rezepte beginnen:
Photo: Pexels.com

Sommerlicher Salat mit gerillter Hähnchenbrust (2 Personen)

Zutaten Salat

Romasalatherzen - 3 Stück

Cherrytomaten - 250 Gramm

Radieschen - 1 Bund

Hähnchenbrustfilet 350 Gramm

Salz - nach Bedarf

Pfeffer - nach Bedarf

Knoblauchgranulat - nach Bedarf

Honig - 1 TL

Für das Dressing

Kräuteressig - 2 EL

Sonnenblumenöl - 4 EL

Maggiwürze - 3 Spritzer

Knoblauchpulver - 1/2 EL

Prise Paprikapulver

Prise Salz

Zubereitung

In einer kleinen Schüssel die ganzen Zutaten für das Dressing vermischen - das Öl zu Schluss dazugeben.

Die äußeren Blätter vom Romasalat entfernen, den Salat in kleine Streifen und die Radieschen in feine Scheiben schneiden. Die Cherrytomaten halbieren. Die Zutaten in einer großen Salatschüssel vermischen und anschließend mit dem Dressing übergießen - umrühren und gekühlt servieren.

Besonders gut schmeckt der Salat, wenn man ihn vor dem Servieren noch eine halbe Stunde ziehen lässt.

Währenddessen der Salat durchzieht, das Hähnchen mit Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Ein paar Minuten liegen lassen und dann auf den heißen Grill legen. Nachdem das Filet eine leichte braune Färbung angenommen hat, minimal mit Honig bestreichen und mit einer Prise Salz nachwürzen.

Und nun warten wir unter mehrmaligem Wenden bis das Filet knusprig braun geworden ist und dann heißt es von mir noch: „Guten Appetit!“ wünscht euch eurer Livismart-Team.

Photo: Pexels.com